Ankündigung SLEEPLESSGAMING-MAMMUT-UPDATE [SLG V2]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Bewerbe dich noch heute mündlich auf unserem Teamspeak-Server (Ts.SleeplessGaming.de)

    • SLEEPLESSGAMING-MAMMUT-UPDATE [SLG V2]



      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      SLEEPLESSGAMING" - DEINE GAMING-GEMEINSCHAFT
      ------------BEI UNS BIST DU ZUHAUSE-----------------------------------------------------------------------------------------------------------[SLG"]------------

      Liebe SleeplessGaming-Community,

      der Titel lässt es schon erahnen, nicht nur werden die folgenden Zeilen umfangreich sein, auch die Auswirkungen des Updates werden große
      sein. Doch dieses Mal ist es nicht einfach nur ein x-beliebiges Update, es ist eine Herzensangelegenheit. Ich habe mich in den vergangenen Wochen
      bis Monaten zumeist eher sporadisch im Clan gezeigt. Doch während all dieser Zeit habe ich nicht einfach nur Löcher in die Luft guckend in der
      Ecke gesessen und mir die Zeit mit anderen Hobbys oder Angelegenheiten vertrieben, ich habe mir auch ein Kopf über viele clanbezogene Punkte
      gemacht. Bin ich noch damit zufrieden, wie es läuft? Gibt es Aspekte in der Clan-Struktur, welche es zu optimieren gilt? Ist es das, wo ich, seit der
      Gründung, mit dem Clan hinwollte? Und alle diese Fragen haben mich zur selben Antwort geführt - Es muss definitiv etwas passieren, es wird
      definitiv etwas passieren. Lasst mich euch in den folgenden Zeilen ausführlich darlegen, welche Änderungen bereits jetzt in Kraft treten, und welche
      euch in der nahen Zukunft erwarten werden. Man könnte von einem absoluten Cut reden, der Clan existierte nun knappe sieben Jahre lang und nun
      fängt er an aufzublühen. Lasst euch eines gesagt sein, ich würde mich nicht wieder Nächte lang mit neuen Konzepten und Ideen auseinandersetzen,
      wenn ich euch im Anschluss nichts absolut durchdachtes präsentieren könnte. Lehnt euch zurück und lest die folgenden Punkte aufmerksam durch.


      PUNKT 1: EINE KOMPLETTE ÜBERARBEITUNG DES ALTEN REGELWERKS UNSERES CLANS
      Fangen wir direkt mit dem wahrscheinlich umstrittensten Punkt an - Ja das Regelwerk wurde wieder einmal überarbeitet. Dieses Mal jedoch nach
      tagelanger Überlegung, Planung und Umsetzung. Auch wenn es an manchen Stellen vielleicht den Anschein macht, wurde diesmal nichts vom
      alten Regelwerk Copy&Pasted. Ja, es wurden alte Grundideen übernommen doch bei diesem Mal wurden diese komplett neu verfasst und
      weiterentwickelt. Doch wozu das Ganze fragt ihr euch? Das alte Regelwerk wies letztendlich zu viele Grauzonen auf, was gerade dann zum
      Problem wurde, wenn selbst Mitglieder des Managements nicht mehr genau wussten, ob das so nun noch erlaubt ist oder aber schon nicht mehr.
      Eben dieser entscheidende Punkte führte letztendlich dazu, dass sich bestimmte Verhaltensmuster durch den Clan gezogen haben, welchen bei
      uns jedoch kein Platz geboten werden soll. Und ich kann einen jeden von euch beruhigen, das Regelwerk umfasst nun nicht plötzlich 325 Regeln. Es
      wurden einige Regeln gänzlich entfernt, während andere neu dazu gekommen sind, sodass wir nun statt den vorherigen 12, insgesamt 14 Paragraphen
      im Regelwerk verankert haben. Also kein Grund zur Sorge. Doch kommen wir zu den wohl wichtigsten und umfangreichsten Änderungen am Regelwerk.

      1. Es wird fortan absolut keine Ausnahmen mehr hinsichtlich des Mindestalters geben. Man kann sich weiterhin ab 16 Jahren bei uns bewerben, alles darunter
      muss leider warten. Erfahrungswerte haben gezeigt, dass selbst Bewerber, welche das Mindestalter gerade so erreicht haben, in den meisten Fällen durch die
      Trial-Zeit fallen. Da liegt es nahe, dass gerade jüngere Bewerber absolut keine Chancen haben werden. Eine kleine Änderung, welche trotzdem Erwähnung verdient.

      2. Der Paragraph "Allgemeines Verhalten" ist ab sofort nicht nur noch klarer definiert, sondern wird auch um einiges Strikter gehandhabt. Jedes Mitglied, was sich
      ohnehin erwachsen und freundlich benehmen kann, muss sich bei diesem Punkt absolut keine Sorgen machen. Für alle anderen jedoch, gilt hier berechtigterweise
      Grund zur Sorge. In der Vergangenheit ist ein klares Denkmuster immer wieder zum Vorschein gekommen: Etwas wird mit Humor abgetan und alles ist erlaubt - Doch
      das ist so leider nicht ganz richtig. Nur weil etwas als Humor getarnt ist, schafft dies noch lange keinen Platz für Rassismus, Sexismus, Diskriminierung, Beleidigungen
      Hetztirade etc. Oder vergessen wir nicht die allbekannte Herangehensweise "Ich mache etwas einfach nur schlecht und tarne es anschließend als Kritik". Ich habe mir
      lange überlegt, wie ich am besten mit diesem Punkt verfahren kann und ich bin auf ein Ergebnis gekommen: Solange etwas wirklich also wirklich 100% als Humor zu
      verstehen ist und zudem im geschlossenen Kreis (Ausschließlich unter Mitgliedern, die sich kennen und dahingehend wirklich einschätzen können) passiert, ist das Ganze
      auch vollkommen akzeptabel. Inakzeptabel sind jedoch das Vorführen anderer Mitglieder (gerade vor Fremden oder neuen Mitgliedern), das Beleidigen auf privater Ebene
      (Mit oder unter Verwendung privater Details, statt nur auf oberflächlicher Ebene), die bloße Anwesenheit um verbale "Schwanzvergleiche" im Internet auszutragen und so
      seinem gekränkten Ego etwas Aufwind zu verleihen, das Hetzen gegen andere Mitglieder des Clans, das Lästern über andere Mitglieder des Clans, das Verbreiten von privaten
      und heiklen Informationen über ein anderes Mitglied sowie jegliche Form von Diskriminierung, böswilliger Ausschluss oder Hassrede. Gerade diese Regel soll und wird künftig
      die Harmonie innerhalb des Clans stärken und ihn wieder dazu machen, was er schon seit Anbeginn sein soll - Ein Zuhause für uns alle und ein Ort an dem wir uns gerne aufhalten.

      3. Eine Neue Regel mit dem Namen "Allgemeines Clan-Bild" soll künftig dafür sorgen, dass alle Mitglieder, welche dem allgemeinen Clan-Bild nicht mehr entsprechen, reibungsfrei aus
      aus dem Clan ausgeschlossen werden können. Natürlich war dies auch vorher schon möglich, allerdings oftmals verbunden mit Drama, mit einem negativen Gefühl der Macht-Ausnutzung
      oder Ähnlichem. Ich denke, dass diese Regel in erster Linie eher eine reine Kopfsache aber oft genug kam es vor, dass sich ein Member nach der Trial-Zeit gänzlich verändert oder sich im
      Vorfeld verstellt hat, man sich denkt, dass man ihn so nicht angenommen hätte (unsympathisches Auftreten, etc.) er aber offiziell gegen keine Regel verstoßen hat und man ihn somit nicht
      "unbegründet" des Clans verweisen möchte. Für genau solche aber auch andere Situationen, wurde nun diese Regel eingeführt und hat bereits das erste Mal Verwendung gefunden.

      5. Ebenfalls eine neue Regel bildet der Paragraph 6 - "Streitsituationen", welcher ebenfalls von wichtiger Natur sein wird. Um künftig claninternes Drama, Distanzierungen, etc. zu vermeiden,
      ist jeder Member dazu angehalten, selbstständig zu versuchen, bestehende Streitigkeiten beizulegen. Sollte dies nicht möglich sein, wird das Management hinzugezogen und man versucht
      gemeinsam eine Lösung zu finden. Sollte ein Mitglied kein Interesse am Beilegen des Streits haben, schädigt dieses somit aktiv dem Clan-Klima und wird aus unseren Reihen ausgeschlossen.
      Keiner verlangt, dass sich der ganze Clan lieben und den gesamten Tag mit Komplimenten überhäufen muss allerdings sollte ein erwachsenes und gemeinschaftliches Miteinander nicht zu
      viel verlangt sein. Auch in diesem Punkt werden künftig keine Abstriche mehr gemacht.

      Abschließend bleibt wichtig zu erwähnen, dass weder der Member-Rang, noch die Mitgliedschaft im Management, etwas mit der Schwere der Sanktion zu tun haben.


      _____________________________________________________________________________________________________


      PUNKT 2: SLEEPLESSGAMING BEKOMMT EIN NEUES FORUM MIT NEUEM DESIGN UND FEATURES
      Ja ihr habt richtig gelesen, noch in den kommenden Tagen beginnen die ersten Arbeiten am neuen SleeplessGaming-Forum. Hierfür wurde extra eine neue Foren-Lizenz
      unter der neusten Version von Woltlab erworben. Eben diese bietet uns nicht nur vollkommen neue Möglichkeiten was etwaige Features angeht, darüber hinaus haben wir
      auch ganz andere Möglichkeiten, unser Forum designtechnisch zur Schau zu stellen. Das neue Forum wird somit deutlich professioneller aber auch übersichtlicher erscheinen.
      Da wir noch nicht sagen können, wie lange die Arbeiten genau dauern werden, möchten wir zum jetzigen Zeitpunkt auch noch keinen genauen Termin angeben, welchen wir
      dann schlussendlich eventuell nicht einhalten können. Nicht nur heißt es vieles einzustellen, sowohl im Design, als auch hinsichtlich der Daten, auch müssen wir einen
      reibungslosen Übergang vom jetzigen ins neue Forum gewährleisten können. Hierbei liegt uns vor Allem der Erhalt unserer bisherigen Daten sehr am Herzen. Wir werden euch
      hinsichtlich dieses Punktes auf jeden Fall auf dem Laufenden halten doch eins ist sicher, anschließend wird unser Forum deutlich mehr hermachen, als es das jetzt schon tut.


      _____________________________________________________________________________________________________


      PUNKT 3: NEUES SLEEPLESSGAMING-INTRO UND NEUE SOCIAL-MEDIA PRÄSENZ DES CLANS
      Die Social-Media Präsenz unseres Clans ist, in den letzten Monaten bis Jahren, immer mehr in Richtung Null gegangen, wobei hier doch so viel Potenzial auf der Strecke
      liegen gelassen wird. Auch damit soll jetzt Schluss sein. Innerhalb der nächsten Tage wird ein Spendenaufruf seinen Weg ins Forum finden, in welchem Gelder explizit dafür
      gesammelt werden, ein neues Intro für den Clan zu erstellen, da das alte so weit veraltet ist, dass es noch immer das alte Logo darstellt. Mit diesem Intro im Gepäck kommen
      wir dann zum nächsten Schritt - der Erstellung eines SleeplessGaming-Werbevideos. Eben dieses soll es uns dann deutlich einfacher machen, neue Interessenten für den Clan
      zu gewinnen, unsere Stärken präsentieren zu können und einen professionelleren Eindruck nach Außen zu gewährleisten. Doch auch der Instagram Account soll nun wieder
      aktiver für Werbung genutzt werden - Gerade wenn man die momentane Problematik unseres, sonst so aktiven, League of Legends Bereichs betrachtet. Es ist kein Geheimnis,
      dass Seiten wie Gamertransfer eben nur Nischen-Gamer abholen, welche zumeist ohnehin eher competitive-lastigere Absichten verfolgen. Doch was ist mit den Leuten, die
      einfach nur ein entspanntes Umfeld zum Nachgehen ihres Lieblings-Hobbys suchen? Eben diese kennen solche Seiten meist gar nicht, können aber über Plattformen wie
      Instagram oder Youtube ganz einfach erreicht werden. Hiermit verfolgen wir das Ziel, wirklich alle unsere Bereiche auf das aktive Niveau zu bringen, auf welchem sie sein sollten.


      _____________________________________________________________________________________________________


      PUNKT 4: SLEEPLESSGAMING OPTIMIERT WEITERHIN ESSENZIELLE VORGÄNGE IM MANAGEMENT
      Auch wenn es für einen "normal sterblichen" Member oft nicht ganz durchsichtig ist, so arbeiten wir immer noch weiterhin daran, essenzielle Vorgänge hinsichtlich der Arbeit
      des Managements zu optimieren. Hierbei wird unser momentanes Augenmerk ganz besonders auf den Support-Bereich gelegt, welcher nicht nur über ein neu-konzipiertes
      Werbe-System verfügt, sondern darüber hinaus auch weiterhin über umfangreiche Motivation hinsichtlich der Unterstützung des Clans verfügt. Es wurde über Probleme gesprochen
      und Lösungsansätze wurden erhört und in die Tag umgesetzt. Der Rücktritt seitens Aprofis' trifft uns also glücklicherweise nicht ganz so hart. Doch auch die Moderation, welche ihrer
      Arbeit unter dem noch recht jungen Administratoren l i n k . nachgeht, weist weiterhin Erfolge auf. Erst vor kurzem durften wir eine neue Moderatorin im Bereich CS:GO begrüßen,
      welche momentan noch in ihrer Probezeit steckt. Wir sind uns sicher, dass auch die Besetzung der Posten in den anderen Sektionen nicht mehr alt zu lange auf sich warten lassen dürfte.


      _____________________________________________________________________________________________________


      PUNKT 5: DIE URSPRÜNGLICHE CLAN-PHILOSOPHIE RÜCKT WIEDER IN DEN VORDERGRUND
      Wie es sowohl die Änderungen am Regelwerk, als auch die bisherigen Zeilen in ihrer Gesamtheit bereits mutmaßen lassen, wird diese These hier noch einmal ganz klar
      bestätigt - Die Ursprüngliche Clan-Philosophie rückt wieder deutlich mehr in den Vordergrund - Doch was genau bedeutet das denn jetzt eigentlich genau? Nun, eine
      ganze Menge. SleeplessGaming sollte schon immer eine Wohlfühlzone, einen Rückzugsort bieten. Einen Platz, an dem man alleine schon der Menschen wegen, gerne
      immer wieder und wieder zurückkehrt. Einen Platz, an dem niemand sinnlos diskriminiert oder herabgemindert wird, an welchem für toxisches Verhalten kein Platz
      herrscht. Ein Platz, den man gerne als sein Zuhause bezeichnet. Und eben dieser Grundgedanke soll künftig wieder wesentlich präsenter werden. Eben deswegen gilt
      ab sofort auch wieder folgende Devise - Wer dem Clan nicht gut tut, fliegt. Wer nur schlechte Laune verbreitet, fliegt. Wer der Meinung ist, ein missgünstiges Verhalten
      gegenüber anderen Mitgliedern an den Tag zu legen, fliegt. Eine hohe Memberzahl ist schön und gut, diese streben wir auch weiterhin an, allerdings nur an zweiter
      Stelle. Es nützt alles nichts, wenn wir im Tausch gegen viele Mitglieder, viele Esport-Teams oder dem Skill einiger Spieler unsere Prinzipien verraten und keinen Spaß
      mehr an der Sache haben. Und eben das, sollte immer an erster Stelle stehen, die Leidenschaft, die Liebe zum Clan und der Spaß an der Sache.


      _____________________________________________________________________________________________________


      PUNKT 6: KÜNFTIG WIRD ES BESSEREN SLG-MERCHANDISE GEBEN, ALS JEMALS ZUVOR
      Gerade die alteingesessenen Clan-Mitglieder sollten es noch genau vor Augen haben - die leider alles andere als gute Qualität unseres ehemaligen Merch-Shops.
      Dabei nimmt auch der claneigene Merchandise eine wichtige Rolle hinsichtlich der Verkörperung des Clans ein. Sowie die Baustellen des neuen Forums und
      der Social-Media Thematik abgearbeitet sind, wird es nicht nur qualitativ hochwertigere, sondern auch optisch wesentlich ansehnlichere Merch-Artikel vom
      Clan SleeplessGaming zu kaufen geben. Hinsichtlich dessen wurden bereits Gespräche geführt, allerdings sind nun andere Punkte erstmal in höher Priorisiert.


      _____________________________________________________________________________________________________


      PUNKT 7: DIE SLG" TRIAL-SYSTEMATIK WURDE ERNEUT GERINGFÜGIG ANGEPASST
      Hinsichtlich dieses Punktes, sprechen wir wirklich nur von einer kleinen Anpassung. Und zwar ist das Ende der Trial-Zeiten nun eindeutig geregelt,
      sodass es künftig zu keinen Problematiken mehr kommen kann. Eine jede Trial-Zeit endet genau um 6 Uhr Morgens des Endtages der Trial-Zeit.
      Ist eine Trial-Zeit nun also beispielsweise auf den 22.06.2022 terminiert, endet sie um 6 Uhr Morgens am 22.06.2022 - Sämtliche Stimmen, die erst
      im Nachhinein eingehen, werden nicht mehr mit gezählt. Das bedeutet allerdings nicht, dass der jeweilige Trial-Member genau um 6 Uhr Morgens
      bearbeitet wird - Dies passiert im Laufe des Tages.







      - BEWERBE DICH NOCH HEUTE MÜNDLICH AUF UNSEREM TEAMSPEAK-SERVER UND WERDE MITGLIED -

    • Nachtrag: Die neue Regelung hinsichtlich des Clan-Tags wurde wieder entfernt und durch einen weiteren Paragraphen im
      Regelwerk ersetzt. Eben dieser entsprecht der vorherigen Herangehensweise hinsichtlich der öffentlichen Identifikation.


      §8 - IDENTIFIKATION: JEDES MITGLIED MUSS EINDEUTIG ALS SLEEPLESSGAMING-MITGLIED ERKENNBAR SEIN
      PUNKT A) Das Tragen unseres Clan-Avatars ist vollkommen freiwillig und bringt lediglich Vorteile im Rang-System mit sich
      PUNKT B) Das Tragen unseres Clan-Tags "SLG" ist in den Spielen Counter Strike, Valorant und Fortnite für jedes Mitglied Pflicht
      PUNKT C) Das Tragen unseres Clan-Tags im Spiel League of Legends entfällt, da hier zu hohe Kosten entstehen würden (Ausnahme)
      [HINWEIS: In CS:GO ist das Clan-Tag über die Einstellungen zu setzen (Gruppenkürzel auswählen), in Valorant und Fortnite wird der Name in "SLG Name" geändert]

      - BEWERBE DICH NOCH HEUTE MÜNDLICH AUF UNSEREM TEAMSPEAK-SERVER UND WERDE MITGLIED -