Ankündigung UPDATE #09 - 21.10.2019

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • UPDATE #09 - 21.10.2019


    Folgende Updates wurden am Montag dem 21.10.2019 vorgenommen:


    1. Main- & Second-Game Regelung aus der Struktur entfernt:
    Erklärung: Mit sofortiger Wirkung wurde die Main- und Second-Game Regelung aus
    der Struktur des Clans entfernt. Ab sofort wird nicht mehr zwischen diesen beiden
    Kategorien differenziert. Doch was bedeutet das für den Clan und dessen Memberschaft?
    Im Grunde genommen wird sich einiges ändern. Von nun an verfügt ein jedes unserer
    im Clan vertretenen Spiele sowohl über einen Moderatoren, als auch über insgesamt
    zwei verschiedene E-Sport Teams. Doch auch der Casual-Bereich kommt hinsichtlich
    dessen nicht zu kurz. Plan ist es, den Begriff "Multigaming" deutlich zu verstärken und,
    hinsichtlich dessen, einzelne Bereiche weiter auszubauen. Insofern stehen die bisherigen
    Spiele "Apex Legends", "Counter Strike: Global Offensive", "League of Legends" und
    "Rainbow Six: Siege" von nun an auf der genau gleichen Stufe. Somit kann sich zukünftig
    ein jeder Member entweder voll und ganz auf den für ihn oder sie am attraktivsten
    wirkenden Bereich spezialisieren oder aber in mehreren dieser Bereiche ausleben.
    In Folge dieser Änderung werden wir unser Augenmerk in naher Zukunft danach
    richten, die einzelnen Bereiche nicht nur moderativ zu besetzen, sondern auch
    mit neuen Membern zu beleben. Sollte es zudem einer Gruppe von Mitgliedern
    des Clans zukünftig nahe liegen, dem Clan eines ihrer Spiele näher bringen zu wollen,
    so kann dies, unter Einbezug gewisser Kriterien, von nun an in Form eines Antrags stattfinden.



    2. Änderung der "Clantag"-Regel zur Optimierung:
    Erklärung: Um im Hause SleeplessGaming auch Spiele von Plattformen
    wie Origin oder Uplay salonfähiger zu gestalten, wurde die Clantag-Regel
    in unserem Regelwerk etwas erweitert. Bis dato war die Handhabung
    dahingehend ausgelegt, dass sowohl "Counter Strike: Global Offensive",
    als auch "League of Legends" über die Tag-Funktion der Steam-Gruppe
    oder des LOL-Clubs ausgewählt worden ist. Da dies bei Spielen der
    Plattformen Origin und Uplay nicht möglich ist, ist das Clantag diesbezüglich
    im Namen des jeweiligen Members zu setzen. Dies ist wie folgt gewünscht:
    "Name des Members" wird zu "SLP-Name des Members"



    3. Hierarchie der Ränge der Clan-Leitung angepasst:
    Erklärung: Während der Posten des Moderators dem des Supporters bislang
    unterstellt war, so wurde dies, mit sofortiger Wirkung, abgeändert. Grund
    hierfür ist der Aufwand, welcher für die Bewältigung der gegebenen Aufgaben
    beider Posten erbracht werden muss.



    Anmerkung:
    Sämtliche Neuerungen wurden mit sofortiger Wirkung in die Tat umgesetzt und
    treten in Verbindung mit kleineren Abänderungen auf, welche in den "Changelogs"
    nachzulesen sind.


    ----------------------------------------------------------- Thisdanito on Twitch ----------------------------------------------------------