Was ist neu im kommenden Call of Duty?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Im Falle einer nicht erhaltenen Bestätigungsmail bitte unter ts.sleeplessgaming.de an den Support wenden.

    • Was ist neu im kommenden Call of Duty?

      Da mir jetzt schon mehrmals diese Frage gestellt wurde, stelle ich hier mal eine Liste zusammen,was es alles an Veränderungen, neuen Features und allgemeinen News gibt für das kommenden Call of Duty: Modern Warfare:



      Crossplay:
      • Es wird Crossplay zwischen allen Plattformen(PC, PS4, XBOX One) geben
      • Sobald man als Konsolen-Spieler mit einem PC-Spieler eine Party bildet, kommt man in eine gemischte Lobby
      • Maus und Tastatur werden auch auf der Konsole unterstützt werden
      • Die Lobbies werden von den Eingabegeräten bestimmt, d.h. dass sobald man mit Maus und Tastatur an der Konsole zockt, kommt man in eine PC Lobby. Selbiges auch für den umgekehrten Weg: Wenn man mit Controller am PC zockt, kommt man in eine Konsolen Lobby. (Wird es dann auch eine Lenkrad Lobby geben? : )

      Setting:
      • spielt in der jetzigen/modernen Zeit (Wer hätte das bei diesem Namen denn vermutet?)
      Spielmodis:
      • Singleplayer mit Story
      • Multiplayer (Quelle Gamestar)
        • Gunfight (2 vs. 2): [/b]Wurde bereits vor dem Event enthüllt und rotiert bei jeder neuen Runde zufällig das Loadout für alle Spieler durch. Ihr kämpft also beispielsweise alle mit Pistolen gegeneinander.
        • Combat Zones (6 vs. 6): Ihr kämpft um Kontrollpunkte. Die Seite mit den meisten Punkten gewinnt.
        • Team Deathmatch (6 vs. 6): Der Name ist Programm. Gemeinsam mit eurem Team geht ihr auf Kill-Jagd. Wer zuerst die Zielzahl erreicht, gewinnt.
        • Cyber Attack (6 vs. 6): Spieler müssen einen EMP Puls in die gegnerische Basis tragen und dort zünden. Dieser Modus erinnert ein wenig an Luftlandung in Battlefield 5, allerdings ohne Flugzeuge. Dieser Modus arbeitet mit eingeschränkten Respawns, nach dem Ableben bleibt man tot.
        • Realism TDM (6 vs. 6): Eine besondere Variante des Team Deathmatches, das im Rahmes des Multiplayer-Reveals bei Nacht stattfand und alle HUD-Elemente ausblendete. Auch die Abschussbestätigung. Gekämpft wird mit Nachtsichtgerät auf der Rummel.
        • Ground War (20 vs. 20): Fast wie in Battlefield treten hier 40 Spieler gegeneinander an. Ein Kompass markiert die grobe Position der Feinde, eine Mini-Map gibt's nicht, Fahrzeuge hingegen schon.
        • uangekündigt (30vs30)
      • Spec Ops(Co-op)
      • F2P Battle Royale ab 2020(Gerücht)
      Server:
      • Es wird dedizierte Server geben Hype!
      • Das heißt: bessere Performance der Server und keine zusätzlichen Einstellungen im Router mehr nötig, um miteinander zocken zu können(=NAT-Typ)
      Gameplay:
      • Movement:
        • Man kann nun im Scope reloaden
        • Keine Jetpacks mehr
        • Es gibt ein normales Sprinten und ein schnelleres, bei dem der Charakter die Waffe hochnimmt und somit länger braucht, um wieder zu schießen
      • Keine Minimap mehr, diese wird über Killstreaks einzeln für begrenzte Zeit freigeschaltet (Wird sehr wahrscheinlich zur Beta geändert)
      • Die Gesundheitsregenerierung ist zurück
      • Waffen haben keine Hitscans mehr, sondern sind Projektil Waffen mit realistischer Ballistik
      • Kein Pick-10 System mehr, sondern ein deutlich umfangreicheres Attachmentsystem, bei der man z.B. über ein Attachment aus einer Shotgun eine Abgesägte machen kann
      • Killstreaks sind wieder von Kills abhängig und nicht mehr von Punkten. Außerdem können die Meisten nun nicht mehr across-the-map gerufen werden, sdern nur im Sichtfeld des Spielers über Lasermarkierer:
        • 3 Kills: Radar/Minimap
        • 4 Kills: Counter-UAV, UAV, Vorräte
        • 5 Kills: Cluster Strike(Mörser Angriff über Lasermarkierer), Predator(Lenkrakete), Airstrike über ein Fernglas
        • 7 Kills: Wheelson (ferngesteuertes, fahrendes MG ), Infantry Assault Vehicle (Panzer, in den zu zweit einsteigen kann und mit nur einem MG)
        • 8 Kills: Emergency Airdrop(3 random Vorräte), VTOL Jet(=Harrier)
        • 10 Kills: Chopper Gunner, White Poshporus(giftiges Rauchgas)
        • 11 Kills: Support Helicopter
        • 12 Kills: Gunship, Advanced UAV(=Orbital Drone)
        • 15 Kills: Juggernaut (mit Heavy-Metal Musik)
        • kurzes Video über alle Killstreaks
      • Gadgets: Splittergranate (Sprengschaden), Semtex-Sprengstoff (Sprengschaden), Molotow-Cocktail (Feuerschaden), Claymore-Mine (Sprengfalle), Wurfmesser (1-Hit-Kill), C4 (Sprengstoff mit Fernzünder), Thermite (Feuerschaden), Annäherungsmine (Sprengschaden), Herzschlagsensor (ortet Gegner), Snapshot-Granate (Gegner durch Wände sehen), Decoy-Granate (sorgt für Ablenkung), Stim (Heilungsspritze), Rauchgranate (visuelle Deckung), Flashbang (blendet Gegner)
      Editionen:
      • Standard Edition 59,99 € (Spezielles Taktikmesser im Spiel)
      • Operator Edition 79,99 € (+Skin-Pack)
      • Operator Enhanced Edition 99,99 € (+3.000 Call of Duty Punkte)
      • Dark Edition 199,99 € (Collectors Edition mit echtem, funktionierendem Nachtsichgerät)
      • Es wird kein Season Pass geben. Alle neuen Maps werden für verfügbar seien.


      Grafik:
      • Es gibt eine neue Engine! Davor wurde bis jetzt eine Engine genutzt, die für CoD 2 entwickelt wurde und von da an immer weiter entwickelt und modifiziert wurde
      • Die neue Engine unterstützt nun Photogrammetrie, bei der man echte Objekte aus verschiedenen Perspektiven fotografiert und ein sehr detailliertes 3D Objekt mit noch detaillierteren Texturen erhält
      • PC:
        • Keine FPS Cap
        • Fov Slider bis 110
        • HDR Support
        • Unterstützung für mehrere Monitore
        • Echtzeit-Raytracing
      Systemanforderung: noch nicht veröffentlicht


      Beta:
      • PS4 Exclusiv:
        • 12.-13. September PS4 für Vorbesteller

        • 14.-16. September PS4 für Alle

      • Crossplattform:
        • 19.-20. September XBOX+PC für Vorbesteller, PS4 für Alle
        • 21.-23. September XBOX+PC+PS4 für Alle
      • Der Fortschritt wird nicht in die finale Version übernommen.
      Release:
      • 25. Oktober 2019
      Quellen:


      callofduty.com/de/modernwarfare/
      gamestar.de/spiele/call-of-dut…n-warfare,news,13773.html
      charlieintel.com/modern-warfare/
      twitter.com/InfinityWard

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Darkhandrob ()